Die 2.Klassen im Bayerischen Rundfunk

Die 2.Klassen zu Besuch im Bayerischen Rundfunk

 

Am 19.12.2018 durften die Zweitklässler das BR-Kinderkonzert „Wie Sankt Nikolaus einen Gehilfen fand“ aus der Reihe „Klassik zum Staunen“ besuchen. Der Komponist Franz Kanefzky hat zu dem Kinderbuch von Kathrin Siegenthaler und Marcus Pfister die passende Musik geschrieben. Sehr beeindruckt waren die Kinder vom großen Symphonieorchester. Dabei erklangen auch ganz ungewöhnliche Instrumente, wie z.B. eine alte Schreibmaschine, eine Teetasse oder Blechbüchsen. Stefan Wilkening führte als Erzähler durch die weihnachtliche Geschichte. Die Kernbotschaft kam an, Weihnachten kann eigentlich immer und zu jeder Jahreszeit sein. Das Kostbarste sind die Augenblicksgeschenke, die man mit Geld nicht bezahlen kann. Zum Abschluss des Konzerts bekam im „Musikalischen Adventskalender“ jeder Musiker ein Augenblicksgeschenk. Jeder durfte einen kleinen Solopart übernehmen und so lernten die kleinen Konzertbesucher die verschiedenen Klangfarben im Orchester kennen.